Beitrittserklärung

  1. Ich erkläre meine ausdrückliche Einwilligung, dass die in Punkt 2 aufgelisteten personenbezogene
    Daten durch den Christlichen Lehrerverein für OÖ., Stifterstraße 23, 4020 Linz (als Verantwortlicher und im Folgenden kurz als „CLV“ bezeichnet) zu den in Punkt 3 dargestellten Zwecken verarbeitet und auch an die in Punkt 4 genannten Empfänger übermittelt werden dürfen.
  2. Personenbezogene Daten im Sinne dieser Erklärung sind Vor- und Nachname, Akademische(r) Titel, Wohnadresse(n), Adresse(n) der Arbeitsstätte(n) (Schule), E-Mail-Adresse(n) sowie das Geburtsdatum. Der Mitgliedsbeitrag wird monatlich im Gehaltsabzugsweg einbehalten.
  3. Die Zwecke, zu denen diese personenbezogenen Daten verarbeitet werden, sind:
    • allgemeiner Organisationsgebrauch durch den CLV, insbesondere zur Führung von Mitgliederlisten, die Mitgliederbetreuung sowie Mitgliederverwaltung
    • Versand von Informations- und Werbematerial wie Zeitungen und Briefe, sowie digitale
    Kommunikation
    • Durchführung wissenschaftlicher Untersuchungen, Meinungsumfragen sowie statistische
    Erhebungen.
  4. Der CLV ist ausdrücklich ermächtigt, die in Punkt 2. genannten personenbezogenen Daten auch an externe Dritte weiterzuleiten, und zwar:
    • an externe Auftragnehmer, wie etwa Druckereien oder Versanddienstleister;
    • an den Dachverband CLÖ – Christliche Lehrer Österreichs, dies ausschließlich zum Zwecke der Zusendung einer Vereinszeitung sowie allfälliger sonstiger Informationsmaterialien.
  5. Diese Einwilligung kann von mir jederzeit – teilweise oder zur Gänze – widerrufen werden.
    Für den Widerruf ist eine schriftliche Mitteilung an den CLV – entweder postalisch oder
    per Mail – ausreichend. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der
    aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
  6. Ich habe das Recht, Auskunft über die personenbezogenen Daten zu verlangen, sowie das Recht auf Berichtigung oder Löschung der Daten. Ebenso habe ich das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung oder ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung.
    Das Widerspruchsrecht besteht insbesondere für Verarbeitungen, die im Zusammenhang mit Werbemaßnahmen stehen. Überdies besteht die Möglichkeit der Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde.
  7. Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten für den Organisationsgebrauch
    automationsunterstützt verarbeitet werden.